Märkte

Handelspolitik – China strukturiert Asien neu

_ Ein Bild mit Symbolkraft: Ein Video-Gipfel der ASEAN diente als Kulisse für 15 Staaten um unter Führung Chinas das Freihandelsabkommen mit dem schönen Namen „Umfassende Regionale Wirtschaftspartnerschaft“ (RCEP) abzuschließen. Neben China gehören die zehn ASEAN-Staaten Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam dazu sowie Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Umweltschutz | 18. Februar 2021

Im September 2020 machte Präsident Xi Jinping während seiner Rede vor der UN in New York eine überraschende Ankündigung: China will den Höhepunkt der Kohlenstoffemissionen vor 2030… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×