Brasilien

Vale – Zurück unter den Lebenden

Nach zwei Dammbrüchen in nur vier Jahren muss Vale an der Börse, aber auch in der Gesellschaft um Vertauen kämpfen. Zumindest am Kapitalmarkt hat das Erfolg. Im Q2 konnte der weltgrößte Eisenerzproduzent die meisten Unsicherheiten bezüglich des Dammbruchs in Brumadinho mit knapp 300 Toten ausräumen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Großhandel | 14. Oktober 2019

Metro-Chef Olaf Koch kommt endlich mit seiner Strategie voran, den Konzern auf das Großhandelsgeschäft zu fokussieren. Die Düsseldorfer verkaufen ihr profitables China-Geschäft an das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×