Japan

Toyota „elektrisiert“ Olympia 2020

Asiens führender Automobilbauer Toyota will die Olympischen Spiele 2020 im eigenen Land auch zur Innovationsschau machen. Der Partner des Mega-Events will ca. 90% der rd. 3 700 bereitgestellten Fahrzeuge als Stromer auf die Straße bringen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Europaaktie | 13. Dezember 2019

Um zu verstehen, wo AstraZeneca heute steht, lohnt sich ein Vergleich mit dem Jahr 2012, als der heute immer noch amtierende Vorstandschef Pascal Soriot das Ruder übernahm. Damals spezialisierten… mehr

| Standpunkt | 12. Dezember 2019

Ein im kommenden Jahr aller Voraussicht nach schwächerer US-Dollar und nochmals eher niedrigere Zinsen bilden die fundamentale Begleitmusik für das bestimmende politische Ereignis 2020,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×