Nahrungsmittel

WH Group mit turbulentem Führungswechsel

_ Paukenschlag bei der WH Group. Firmengründer Wan Long ist überraschend von seinem Posten als CEO zurückgetreten. Nachdem sein Sohn Wan Hongjian wegen „aggressiven Verhaltens“ vor rd. zwei Monaten das Unternehmen verlassen musste, gibt es beim größten Schweinefleischproduzenten der Welt nun keinen Nachfolger aus der eigenen Familie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherungen | 27. April 2022

Für Joachim Wenning wird die HV am Donnerstag eine angenehme Veranstaltung. Wie wir hören, wird der Munich Re-CEO, sollte er gefragt werden, das Gewinnziel für das laufende Jahr trotz…

| Börsenplatzbetreiber | 27. April 2022

Handelssaal Börse Frankfurt

Hohe Unsicherheit und steigende Volatilität bereiteten im Q1 einen guten Nährboden für das Kerngeschäft der Deutschen Börse. Dank höherer Handelsaktivitäten stiegen die Nettoerlöse…

| Bundeswehr | 25. April 2022

Der Offizier höheren Ranges stand in Deutschland vor dem ersten und zwischen beiden Weltkriegen für gesellschaftliche Elite, heute vergleichbar mit dem Manager eines größeren Betriebes.…

| Dividendenaktien | 22. April 2022

Handelssaal Deutsche Börse in Frankfurt

Mit großen Schritten nähern wir uns der alljährlichen Dividendensaison heimischer Unternehmen. Gerade in Zeiten hoher Inflation sind Gewinnausschüttungen bei Anlegern ein sehr geschätzter…

| Märkte | 21. April 2022

Die Umfragen sehen Ferdinand „Bongbong“ Marcos im Hinblick auf die für den 9.5. angesetzten Präsidentschaftswahlen auf den Philippinen so weit vor den anderen Kandidaten, dass der Sieg…