Nahrungsmittel

WH Group mit turbulentem Führungswechsel

_ Paukenschlag bei der WH Group. Firmengründer Wan Long ist überraschend von seinem Posten als CEO zurückgetreten. Nachdem sein Sohn Wan Hongjian wegen „aggressiven Verhaltens“ vor rd. zwei Monaten das Unternehmen verlassen musste, gibt es beim größten Schweinefleischproduzenten der Welt nun keinen Nachfolger aus der eigenen Familie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bioenergie | 02. Mai 2022

Nachdem sich Umweltministerin Steffi Lemke kritisch gegenüber Biokraftstoffen äußerte, die aus Nahrungs- und Futtermittelpflanzen produziert werden, und deren Einsatz beschränken will,…

| Biotechnologie | 02. Mai 2022

Labor

Mit starken Q1-Zahlen hat Qiagen vergangene Woche die Prognose für das Gj. raufgeschraubt. Der Diagnostikspezialist und Labordienstleister erzielte einen Q1-Umsatz von 628,4 Mio. US-Dollar…

| Motoren | 28. April 2022

Der japanische Motorradhersteller Yamaha Motor hat sich vom Corona-Jahr 2020 erholt und den Gewinn im vergangenen Jahr kräftig gesteigert. Bei einem Umsatzanstieg um 23,2% auf gut 1,81…