Ukraine – Ein wenig Hoffnung keimt auf

_ Die aktuelle Lage der Ukraine ist wenig erfreulich. Das BIP legte im Q2 zwar um 5,4% zum Vorjahr zu, was aber angesichts des negativen Basis-effektes – das Vorjahr war in der Ukraine besonders schlecht – eher enttäuschend ist.

Nicht zuletzt der Rückgang zum Vorquartal (-0,8%) zeigt, dass die Erholung stockt. Damit ergibt sich für das erste Halbjahr ein Zuwachs von 1,7%, womit die offiziell trotz Abwärtsrevisionen immer noch für das Gesamtjahr erwarteten 3,8% schon sportlich wirken. Eine Ursache für dieses vergleichsweise schwache Bild ist sicherlich, dass der IWF bislang seine Taschen zugehalten hat. Der IWF hatte im Juni 2020 ein…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 43 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Märkte | 19. August 2021

Überall Chancen

Corona, kriegerische Konflikte und vorübergehend schwächere Konjunkturdaten verderben von Zeit zu Zeit die Stimmung. Sorgen immer wieder dafür, dass an der Börse keine Euphorie aufkommt.… mehr

| Chemie | 19. August 2021

Ciech nimmt neues Salzwerk in Betrieb

Schon vor dem Ausbruch der Pandemie und der daraus folgenden negativen Konjunkturentwicklung äußerten wir uns zurückhaltend zur Ciech-Aktie. Das Problem: Dem polnischen Chemiegigant… mehr

| Rohstoffe | 19. August 2021

Norilsk Nickel kann es noch besser

Nach guten Hj.-Zahlen unseres Depotwertes Norilsk Nickel erwarten wir auch eine starke zweite Jahreshälfte. Denn die zwei großen Minen, die unter Wassereinbrüchen litten, nehmen zeitnah… mehr

| Telekommunikation | 19. August 2021

ZTE – Hinter Chinas Firewall

Während Huawei als chinesischer Telekommunikationskonzern vielen Anlegern ein Begriff sein dürfte, ist die ZTE Gruppe (2,95 Euro, A0M4ZP, CNE1000004Y2) zumindest in Deutschland nur… mehr

| Finanzdienstleister | 19. August 2021

HDFC streift die Fesseln ab

Die HDFC-Aktie (65,50; 694 482; US40415F1012) stand in den letzten Monaten im Schatten der Konkurrenz. Während etwa Wettbewerber ICICI auf Jahressicht um 75% zugelegt hat, waren es… mehr

| Automobilhersteller | 19. August 2021

Nio will in die Königsklasse

Bislang galt der chinesische E-Autobauer Nio mit seinen drei SUV-Modellen (ES8, ES6 und EC6) als Premiumhersteller. Doch CEO William Li reicht das scheinbar nicht mehr aus. Er kündigte… mehr

Rohstoffe | 19. August 2021

BHP erfindet sich neu

Es war eine bewegte Woche für Mike Henry, den Vorstandschef der BHP Group. Die Australier verkaufen ihr Öl- und Gasgeschäft, kündigten eine Milliardeninvestition in eine neue Düngemittelmine… mehr

| Afghanistan | 19. August 2021

Afghanistan setzt auf Handelskorridore

Afghanistan wird sicher auf absehbare Zeit kaum als Ziel für Investments taugen. Dennoch sind die jüngsten Umbrüche von Bedeutung für die EM-Anleger. Denn am Hindukusch kreuzen sich… mehr