Märkte

Überall Chancen

Corona, kriegerische Konflikte und vorübergehend schwächere Konjunkturdaten verderben von Zeit zu Zeit die Stimmung. Sorgen immer wieder dafür, dass an der Börse keine Euphorie aufkommt. Die nämlich wäre eine Gefahr, weil dann meist der abrupte Absturz auf dem Fuße folgt. Von dem sind die Märkte aber weit entfernt. Denn die Perspektiven für die Unternehmen sind so gut wie noch nie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pandemie | 24. Januar 2022

Corona-Maske

Fast täglich meldet das Robert Koch-Institut neue Rekordwerte bei den Corona-Neuinfektionen. Zuletzt infizierten sich binnen 24 Stunden mehr als 140 000 Bundesbürger mit dem Virus und…

| Börsenbetreiber | 24. Januar 2022

Mächtig Aufwind erfährt derzeit die Aktie der Deutschen Börse. Allein seit Jahresbeginn steht ein Kursplus von rd. 11% zu Buche, während der DAX mit einem Abschlag von 3% bewertet wird.…