Daiwa House – Steuereffekt belastet

"Die (unkonsolidierten) Dezemberzahlen für Daiwa House Industry liefern keinen Grund zur Klage. So schnitt der Immobilienspezialist bei den klassischen Einfamilienhäusern mit einem Ordervolumen von -3% zwar erneut schwach ab. Dem stand aber ein kräftiger Zuwachs bei den Mietshäusern (+25% ggü. Vj.) und bei den Eigentumswohnungen (+14%) gegenüber. Nach dem Fukushima-Unglück hatte Daiwa House vor allem die so genannten „SMA x Eco Original“-Häuser mit Photovoltaik und heimischen Energiesparanlagen vermarktet. Bei den Unternehmens- bzw. Fabrikgebäuden ging das Ordervolumen um 1% zurück. Insgesamt lag das Plus im Dezember bei 7%, immerhin nur leicht unter dem Neunmonatswert von 9% (zwischen April und Dezember)."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Emerging Markets
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Aktien-Briefing für die Emerging Markets
  • 1x wöchentlich Marktanalysen und konkrete Aktienempfehlungen aus Osteuropa, Asien und Lateinamerika
  • Transparent geführtes Musterdepot
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds

ARTIKEL DIESER AUSGABE

19. Januar 2012

Was bringt der Wasserdrache?

"Während in westlichen Nationen das neue Jahr bereits zum 1.1. begrüßt wurde, stehen in China die Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr noch bevor. Am 23.1. beginnt der wichtigste... mehr

19. Januar 2012

Inpex gibt grünes Licht

"Japans größter Explorationskonzern Inpex (5 244,14 Euro; A0J D4G; JP3294460005) wird das lange angekündigte Ichthys LNG-Projekt vor Australiens Küste umsetzen. Immerhin geht es... mehr

19. Januar 2012

Unsicherheit über Ölsteuer beendet

"Anfang 2012 hat das chinesische Finanzministerium endlich die Änderung bei der Windfall-Ölsteuer verkündet. Die neue Regelung gilt rückwirkend zum 1.11.2011. Angedacht war die Änderung... mehr

19. Januar 2012

Adecoagro – Ackerbau mit Potenzial

"Der seit Anfang 2011 in New York gelistete Agrokonzern Adecoagro (6,70 Euro; A1H 63F; LU0584671464) mit Sitz in Luxemburg ist operativ in Argentinien, Brasilien und Uruguay aktiv. Auf... mehr

19. Januar 2012

IPO-Wette auf Kazakhtelecom

"Kazakhtelecom verkauft seinen 49%-Anteil an GSM Kazakhstan (K-Cell) für 1,519 Mrd. USD an Telia Sonera. Nach Angaben des Telekommunikationsunternehmens wurde der Preis in Zusammenarbeit... mehr

19. Januar 2012

Erholung bei den GCC-Staaten

"Ein sanftes Ruhekissen waren die Aktien des Gulf Cooperation Council (GCC) im vergangenen Jahr wahrlich nicht. Zum einen sorgte der volatile Ölpreis für kräftige Kursausschläge, zum... mehr

19. Januar 2012

Bancolombia – Verwässerung voraus

"Die kolumbianische Zentralbank sorgt sich um die weitere Entwicklung in Europa. Eine fortgesetzte Unordnung innerhalb des Wirtschaftsraums werde auch die Preise an den Rohstoffmärkten... mehr

19. Januar 2012

Check Point – Ende der Hausse

"Nun ist es also wohl vorbei mit der eindrucksvollen Kursperformance von Check Point (42,646 Euro; 901 638; IL0010824113). Zwar konnte die Aktie des Firewall-Spezialisten nach ihrem August-Crash... mehr

19. Januar 2012

ThaiBev +++ Komercni Banka

"Manchmal ist es mit den Emerging-Markets-Anlagen ein Kreuz: Eine Region oder ein Unternehmen gefällt, doch an ein passendes Anlagevehikel oder einen Anteilschein zu kommen, fällt schwer.... mehr

19. Januar 2012

Russlands Stahlhütten mit hoher Schuldenlast

"Politik sorgt für zusätzliche Unsicherheit ■ Am vergangenen Montag hatte die Ratingagentur Fitch den Ausblick für das langfristige Rating für Russland von positiv auf stabil gesenkt.... mehr