Streaming-Dienste

Netease plant Musik-IPO

Schnell soll es nun bei Netease gehen. Der chinesische Internetkonzern will zeitnah seine Musikstreaming-Sparte Cloud Village an die Hongkonger Börse führen, nachdem es zuvor noch zu Verzögerungen kam. Ein revidiertes IPO-Prospekt sei bereits eingereicht, wobei Zeichnungsfristen und Preisvorstellungen noch nicht existieren. Cloud Village ist dabei kein kleiner Fisch, der Streaming-Dienst hat nach Angaben von Netease 185 Mio. aktive Nutzer im Monat. Zudem kletterte der Umsatz nach neun Monaten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 02. Mai 2022

Mit seinen Q1-Zahlen konnte MTU-Chef Reiner Winkler überzeugen. Kräftig kletterten Umsatz (1,2 Mrd. Euro, +19%) und op. Gewinn (131 Mio. Euro, +52%) beim Münchener Triebwerkbauer. Unschön…

| Elektronik | 02. Mai 2022

Mit starken Zahlen hat Apple am Donnerstag (28.4.) nach Börsenschluss den Markt überrascht: Im Q2 (per 31.3.) steigerte der iPhone-Hersteller den Umsatz um 8,6% auf 77,3 Mrd. US-Dollar…

| Lebensmitteleinzelhandel | 02. Mai 2022

Seit dem gefühlten Pandemie-Ende macht sich die Sorge breit, dass die Sonderkonjunktur für den Kochboxenanbieter  Hellofresh vorüber sein könnte. Die Q1-Zahlen der Berliner spiegeln…

| Biotechnologie | 02. Mai 2022

Labor

Mit starken Q1-Zahlen hat Qiagen vergangene Woche die Prognose für das Gj. raufgeschraubt. Der Diagnostikspezialist und Labordienstleister erzielte einen Q1-Umsatz von 628,4 Mio. US-Dollar…

| Baustoffe | 29. April 2022

Unser Musterdepotwert Sto hat mit den 2021-Zahlen (28.4.) die Markterwartungen leicht übertroffen. Der Umsatz legte um 11% (org. +9,3%) auf 1,59 Mrd. Euro zu, das EBIT unterproportional…