Streaming-Dienste

Netease plant Musik-IPO

Schnell soll es nun bei Netease gehen. Der chinesische Internetkonzern will zeitnah seine Musikstreaming-Sparte Cloud Village an die Hongkonger Börse führen, nachdem es zuvor noch zu Verzögerungen kam. Ein revidiertes IPO-Prospekt sei bereits eingereicht, wobei Zeichnungsfristen und Preisvorstellungen noch nicht existieren. Cloud Village ist dabei kein kleiner Fisch, der Streaming-Dienst hat nach Angaben von Netease 185 Mio. aktive Nutzer im Monat. Zudem kletterte der Umsatz nach neun Monaten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 16. Mai 2022

Die Deutsche Telekom hatte einen guten Jahresstart und wird fürs Gj. optimistischer. Am Freitag (13.5.) berichtete unser Depotwert über ein Q1-Umsatzplus von 6,2% auf 28,2 Mrd. Euro,…

| Bildverarbeitung | 13. Mai 2022

Trotz Lieferengpässen gelang es Stemmer Imaging, den Umsatz im Q1 um 15% auf 35,9 Mio. (Vj.: 31,2 Mio.) Euro zu steigern. Während die Bruttomarge wegen gestiegener Materialkosten um…

| Bioenergie | 13. Mai 2022

Verbio Logistik

Dass es bei Verbio operativ läuft, zeigen die jüngst erhöhte Prognose (29.4.) sowie die am Donnerstag (12.5.) kommunizierten Rekordzahlen zu den ersten neun Monaten (per 31.3.). Der…