Schuldenstand

Ukraine – Hilfe aus Washington und Brüssel

_ Die Lage der Ukraine hat sich in den vergangenen Tagen um einiges verbessert. Zunächst haben der Internationale Währungsfonds (IWF) und die EU neue Mittel bereitgestellt. Den ersten Schritt machte der IWF, der eine Kreditlinie über fünf Mrd. US-Dollar zusagte. Davon sind 2,1 Mrd. Dollar sofort verfügbar. Es handelt sich um ein Stand-by-Arrangement mit einer Laufzeit von 18 Monaten, das mit nur geringen Auflagen verbunden ist und in erster Linie zur Abwehr von Zahlungsbilanzkrisen vor dem…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemikalienhändler | 21. September 2020

Lange hat sich Brenntag für eine neue Prognose Zeit gelassen, die alte Guidance wurde bereits im April wegen der Corona-Unsicherheiten ausgesetzt. Kurz vor dem Ende des Q3 fühlen sich… mehr

| Vermögensverwalter | 18. September 2020

Bereits nach den guten 2019er-Zahlen hatten wir bei Ökoworld zum Neueinstieg geraten (vgl. PB v. 3.6.). Die starke Entwicklung hat auch 2020 angehalten: Im 1. Hj. konnte der Fondsanbieter,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×