Banken

ICICI – Das dicke Ende kommt

_ Gerade noch rechtzeitig hatten wir wenige Tage, bevor der Corona-Lockdown Indien für zwei Monate lahmlegte, in PEM vom 13.2. den Stopp für die ICICI-Aktie (7,70 Euro; 936 793; US45104G1040) angehoben. So sind Sie nur knapp unter dem Einstiegskurs ausgestoppt worden. Seither hat sich das Papier der zweitgrößten indischen Privatbank trotz überraschend guter Zahlen im Abschlussquartal (Gewinn +17% auf 90 Mrd. Rupien) nicht richtig erholt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Nahrungsmittel | 15. Januar 2021

Aufatmen in Mannheim – Südzucker kann nach neun Monaten im Gj. 2020/21 (März bis November) eine stabile Bilanz vorlegen. Besonders das operative Ergebnis ist für CEO Niels Pörksen ein… mehr

| Logistik | 15. Januar 2021

Untermauert von Neuigkeiten zu operativen Fortschritten robbt sich die Aktie der Deutschen Post auf ein neues Allzeithoch. Grund dafür waren die Rekordzahlen die der DAX-Konzern am… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×