Autobauer

Honda – Doppeltop mahnt zur Vorsicht

_ Der Autobauer Honda hat ein überraschend starkes Quartal hingelegt. Zwar kletterte der Umsatz nur leicht um 0,6% auf 3,772 Bio. Yen. Der Betriebsgewinn schnellte allerdings um 67% auf 277,7 Mrd. Yen nach oben. Analysten hatten im Schnitt lediglich mit 176,7 Mrd. Yen gerechnet. Besonders in China brummt das Geschäft.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Baustoffe | 19. April 2021

Die am Donnerstag (15.4.) vermeldeten vorläufigen Q1-Daten gaben HeidelbergCement einen neuen Schub. Denn mit einem Umsatz von rd. 4,0 Mrd. Euro schlägt das Baustoffunternehmen das… mehr

| Elektronik | 08. April 2021

Überraschend gute Vorab-Zahlen legte Hon Hai Precision für das Jahresauftaktquartal 2021 vor. Das operativ unter der Bezeichnung Foxconn auftretende Unternehmen steigerte den Umsatz… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×