Halbleiter

TSMC kürzt Investitionsbudget

_ Der weltgrößte Auftragsfertiger für Halbleiter Taiwan Semiconductor (TSMC) lieferte eine starke Q3-Performance mit einem Umsatz- und Gewinnwachstum von 48% respektive 80%, getrieben insbesondere von starken Zuwächsen im Smartphone-Geschäft.

Der Gewinn des taiwanesischen Chipherstellers (77,70 EURO; US8740391003), der sich Q3 auf 9,1 Mrd. Euro belief, erreichte damit einen historischen Rekord und übertraf die Einschätzung der Analysten. Zusammen mit Berkshire Hathaways 4,1 Mrd.-Einstieg kam es zu einem Kurssprung von rd. 20% seit unserer letzten Besprechung. Aufgrund einer schwächelnden Weltkonjunktur und Nachfrage in 2023 werde jedoch…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 40,42 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Nachhaltigkeit | 17. November 2022

ESG – Mikrokredite in EM

Zum Startschuss des 9. CHINA DAY auf der „Euro Finance Week“ in Frankfurt klang auf der Bühne des Deutschen Fachverlags das Thema Nachhaltigkeit vom Vortag nochmal nach. Denn wie Burkhard… mehr

| Elektronik | 17. November 2022

Hon Hai – Lockdown bremst aus

Weihnachten steht vor der Tür. Für Mitarbeiter bei Hon Hai brechen damit traditionell stressige Tage an. Das taiwanesische Unternehmen, besser unter dem Namen Foxconn bekannt, gilt… mehr

| E-Commerce | 17. November 2022

Rakuten steckt im Mobilfunk-Loch

Der Singles’ Day ist neben dem Black Friday und dem Cybermonday einer, wenn nicht der wichtigste Online-Shoppingtag weltweit, an dem Waren in Mrd.-Größe über den Ladentisch wandern… mehr

| Reiseanbieter | 17. November 2022

MakeMyTrip – Erholung geht weiter

Die dynamisch gestiegene Nachfrage nach Hotelbuchungen sowie Bus- und Pauschalreisen hat der indischen Online-Plattform MakeMyTrip im Sommer kräftige Zuwächse beschert. Das Unternehmen… mehr

| Fotovoltaik | 17. November 2022

JinkoSolar überrascht mit Q3

Wie wichtig das Nachziehgen von Stopps ist, zeigte sich bei JinkoSolar. Hier hatten wir in PEM v. 14.7. auf die starke Kursentwicklung des chinesischen Solarmodul- und Solarzellen-Hersteller… mehr

| Märkte | 17. November 2022

Polen – PiS-Regierung in der Klemme

Schneller als von uns erwartet hat der wirtschaftsfeindliche Kurs der PiS-Regierung in Polen fühlbare Konsequenzen. Die Entwicklungsbank BGK (ein Gegenstück zur KfW) war gezwungen,… mehr