Japan

Fast Retailing – Und wieder ein Rekordjahr

Die Fast Retailing-Aktie (560,00 Euro; 891638; JP3802300008) hat sich nach dem Erreichen eines neuen Rekordhochs im Juli eine kleine Auszeit genommen. Kein Wunder, schließlich hatte das Papier seit Jahresbeginn bereits mehr als 30% Plus auf dem Konto. Allmählich kommt aber wieder Schwung ins Kursgeschehen – aus gutem Grund. Denn das Gj. 2018/19 war erneut ein Rekordjahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Mode | 22. Januar 2020

Gute Geschäfte in den eigenen Shops im europäischen Ausland und auf dem chinesischen Festland bescherten Hugo Boss ein zufriedenstellendes Jahresende. Mit einem währungsbereinigten… mehr

| Japan | 16. Januar 2020

Jahrelang profitierte der japanische Bekleidungskonzern Fast Retailing von seinem starken Auslandsgeschäft. Nun bekommt die Wachstumsstory erste Risse. Bei einem Umsatzminus von 3,3%… mehr

| Batterietechnik | 10. Januar 2020

Ein Depotgewinn von 160,6% seit Ende März kann sich sehen lassen. Und doch war das, was am Mittwoch (8.1.) bei Varta passierte, äußerst ärgerlich. Um fast 25% brach die MDAX-Aktie (93,70… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×