Getränke

Nongfu Spring – IPO spült Geld in die Kasse

_ Und plötzlich ist er der drittreichste Mann Chinas: Nongfu Spring-Firmengründer Zhong Shanshan. Denn der Börsengang des größten Wasserverkäufers des Landes spülte vergangenen Dienstag rd. 41 Mrd. US-Dollar in die Kasse des Mehrheitseigners (84%). Dem Sturm auf die Bastille gleichend konnte sich das Hongkonger Parkett vor Anfragen nicht retten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 24. September 2020

Wie viele andere Firmen musste auch der japanische Roboterbauer Fanuc der Corona-Krise Tribut zollen. In den drei Monaten bis Ende Juni brachen die Erlöse im Jahresvergleich um 18,8%… mehr

| Baumaschinen | 24. September 2020

Als weltweit zweitgrößter Hersteller von Baumaschinen gilt Komatsu als Gradmesser für die globale Wirtschaftsentwicklung. Daher ist es ein gutes Zeichen, wenn die japanische Gesellschaft… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×