Fluggesellschaft

Cathay Pacific bleibt flügellahm

_ Nachdem Cathay Pacific im April und Mai die weltweiten Kapazitäten um ganze 96% reduzieren musste, starteten zumindest Mitte Juli wieder die ersten Flüge, u .a. von Frankfurt. Dennoch war das 2. Hj. mit der Corona-Pandemie die größte Herausforderung in der 70-jährigen Geschichte der Hongkonger Airline.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Veranstaltung | 28. September 2020

PLATOW lädt für den 21.10.2020 zum 2. PLATOW UnternehmerFORUM nach Frankfurt (Hotel Jumeirah). Die Hybrid-Konferenz, die auch eine Online-Teilnahme ermöglicht, wendet sich an Firmenlenker… mehr

| Schienenfahrzeugbau | 24. September 2020

Die Anfang September vorgelegten Hj.-Zahlen des chinesischen Bahnriesens CRRC enttäuschten. Der Umsatz ging um 7% auf 89,4 Mrd. RMB (umgerechnet 11,2 Mrd. Euro) zurück, der Gewinn um… mehr

| Streaming | 24. September 2020

Der chinesische Live-Streaming-Anbieter JOYY ist auch im Q2 kräftig gewachsen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Anfang April und Ende Juni um 36,3% auf… mehr

| Baumaschinen | 24. September 2020

Als weltweit zweitgrößter Hersteller von Baumaschinen gilt Komatsu als Gradmesser für die globale Wirtschaftsentwicklung. Daher ist es ein gutes Zeichen, wenn die japanische Gesellschaft… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×