Autobauer

Li Auto gerät in die Schusslinie

_ Die Automobilindustrie ist im Wandel hin zu alternativen Antriebstechniken. Li Auto hat sich in diesem Bereich auf Elektroautos mit hoher Reichweite spezialisiert, sogenannten Extended Range Electric Vehicles. Bei dieser Hybridform werden die Räder von Elektromotoren angetrieben. Zusätzlich dient ein Verbrennungsmotor dazu, Strom für die Batterie zu erzeugen, wodurch die Gesamtreichweite des Li One von 180 auf 800 Kilometer erweitert wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autobauer | 06. Juni 2022

Volkswagen-CEO Herbert Diess

Volkswagen soll zum zweitgrößten Software-Konzern Europas nach SAP aufsteigen, kündigte VW-Chef Herbert Diess gewohnt großspurig im Frühjahr 2021 an. Die Software-Entwicklung gilt als…

| Verpackungen | 06. Juni 2022

Mit 8,4% Kursgewinn landete Ringmetall in der Mai-Bilanz weit oben. Das hat Gründe: Der Spezialist für Spannringe und Inliner, die beim Transport von Chemikalien, Nahrungsmitteln und…

| Nebenwerte im Fokus | 06. Juni 2022

Handelssaal Deutsche Börse in Frankfurt

Small Caps haben es derzeit schwer. Steigt das Risiko an den Märkten, verlieren sie überproportional gegenüber Large Caps. Das ist dieses Jahr deutlich am SDAX erkennbar, der mit einer…

| Streamingdienst | 06. Juni 2022

Aus dem ehemaligen Verkäufer von Klingeltönen ist ein „One-stop“-Anbieter von Streaming Services geworden. Neben den Kategorien Film, Serie und Musik bedient Cliq Digital auch die stark…

| Pharmazie | 06. Juni 2022

Die oberbayerische PharmaSGP spezialisiert sich auf chemie- und rezeptfreie Arzneimittel. Dabei hat das seit 2020 börsennotierte Unternehmen eine Plattform etabliert, die effizient…