Autobauer

Li Auto gerät in die Schusslinie

_ Die Automobilindustrie ist im Wandel hin zu alternativen Antriebstechniken. Li Auto hat sich in diesem Bereich auf Elektroautos mit hoher Reichweite spezialisiert, sogenannten Extended Range Electric Vehicles. Bei dieser Hybridform werden die Räder von Elektromotoren angetrieben. Zusätzlich dient ein Verbrennungsmotor dazu, Strom für die Batterie zu erzeugen, wodurch die Gesamtreichweite des Li One von 180 auf 800 Kilometer erweitert wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 13. Oktober 2021

LEG-Hauptsitz in Düsseldorf

Lange Zeit war es still um LEG Immobilien, nun melden sich die Düsseldorfer mit positiven Schlagzeilen zurück: Der Immobilienkonzern erwirbt 15 350 Wohneinheiten – vorbehaltlich der…

| Medien | 11. Oktober 2021

Weitgehend unbemerkt hat Silvio Berlusconis Mediaset im September Teile seiner Aktienoptionen auf ProSiebenSat. 1 in stimmberechtigte Aktien umgewandelt. Der direkte Anteil kletterte…

| Batteriehersteller | 11. Oktober 2021

Varta kündigte im Rahmen eines Kapitalmarkttages an, dass nun auch große Batterien für Elektroautos produziert werden sollen. Anfang 2021 hatten die Baden-Württemberger eine kompakte,…

Fondsbericht | 11. Oktober 2021

PLATOW-Fonds

Wir wollen „unsere Politik der ruhigen Hand“ fortführen, „selbst in einem möglicherweise unruhigeren Börsenherbst“, schrieben wir im vorangegangenen Monatsbericht. Tatsächlich hatten…

| Finanzdienstleistungen | 08. Oktober 2021

Die Corona-Krise hat das weltweite Geldvermögen in die Höhe getrieben. Das belegen die von der Allianz jetzt vorgelegten Zahlen aus dem „Global Wealth Report“. So stieg das globale…