Luftfahrt

Latam Airlines nimmt Kurs raus aus der Krise

Mit der Erholung der Luftfahrt stellt sich die Frage: Welche Airline bietet Einstiegschancen? Nach Ana Holding und Aeroflot schauen wir uns nun die größte Fluglinie Südamerikas an, Latam Airlines. Im Q2 schafft auch sie es nicht zurück aufs Vorkrisenniveau (Umsatz -62,5% zu 2019), robbt sich aber mit 888 (Vj. 572) Mio. US-Dollar aus der Talsohle und verringert den Verlust auf 769,6 (890) Mio. Dollar. Das trieb die Aktie (1,44 Euro; A1J5XB; US51817R1068) in der Spitze im Juni auf ein Plus…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 13. Oktober 2021

Kurspflege bei Cancom: Der IT-Dienstleister gab am Montagabend (11.10.) bekannt, bis spätestens zum 19.10. etwa 3,5 Mio. eigene Aktien vom Markt zurückkaufen zu wollen. Das entspricht…

| Reiseverkehr | 11. Oktober 2021

Im Sommer konnte sich dank gelockerter Corona-Regeln so etwas wie zaghafte Normalität in Sachen Urlaub einstellen. Die Zahlen des Inlandstourismus kratzen im reisekräftigen Monat August…

Energiesektor | 11. Oktober 2021

Energiekrise – Für Russland die Gunst der Stunde

Nach der Gesundheitskrise (Corona) schlittert die Weltwirtschaft nunmehr in die Energiekrise. Das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hat bestimmte Marktsegmente in kurzer…