Luftfahrt

Latam Airlines nimmt Kurs raus aus der Krise

Mit der Erholung der Luftfahrt stellt sich die Frage: Welche Airline bietet Einstiegschancen? Nach Ana Holding und Aeroflot schauen wir uns nun die größte Fluglinie Südamerikas an, Latam Airlines. Im Q2 schafft auch sie es nicht zurück aufs Vorkrisenniveau (Umsatz -62,5% zu 2019), robbt sich aber mit 888 (Vj. 572) Mio. US-Dollar aus der Talsohle und verringert den Verlust auf 769,6 (890) Mio. Dollar. Das trieb die Aktie (1,44 Euro; A1J5XB; US51817R1068) in der Spitze im Juni auf ein Plus…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 20. Oktober 2021

Beim Softwareanbieter Teamviewer kritisierten wir im August die Kostenexplosion und stellten das in Aussicht gestellte Gewinnwachstum in Frage (vgl. PB v. 4.8.). Deshalb rieten wir…

| Recycling | 20. Oktober 2021

Zugegeben: Das Timing unserer jüngsten Empfehlung zu Befesa war äußerst unglücklich. Nachdem wir unser Kauf-Votum für den Recycling-Experten in PB v. 6.9. bekräftigten, rauschte die…

| Medizintechnik | 18. Oktober 2021

Im Q3 hat Drägerwerk wie befürchtet einen Rückgang ggü. dem Corona-befeuerten Vj.-Ergebnis hinnehmen müssen. Der Umsatz sank währungsbereinigt (wb.) um 11,8% auf rd. 770 Mio. Euro,…

| Internetauktionsplattform | 14. Oktober 2021

Die Euphorie war enorm, als Allegro im Oktober 2020 in Warschau an die Börse ging, denn die Gesellschaft wurde sofort zum wertvollsten Unternehmen des polnischen Kurszettels. So stieg…