Luftfahrt

Latam Airlines nimmt Kurs raus aus der Krise

Mit der Erholung der Luftfahrt stellt sich die Frage: Welche Airline bietet Einstiegschancen? Nach Ana Holding und Aeroflot schauen wir uns nun die größte Fluglinie Südamerikas an, Latam Airlines. Im Q2 schafft auch sie es nicht zurück aufs Vorkrisenniveau (Umsatz -62,5% zu 2019), robbt sich aber mit 888 (Vj. 572) Mio. US-Dollar aus der Talsohle und verringert den Verlust auf 769,6 (890) Mio. Dollar. Das trieb die Aktie (1,44 Euro; A1J5XB; US51817R1068) in der Spitze im Juni auf ein Plus…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Börsenbetreiber | 25. Oktober 2021

Ein solides Zahlenwerk legte die Deutsche Börse vor. Demnach kletterten im Q3 die Nettoerlöse um 18% auf 837,9 Mio. (Vj.: 707,5 Mio.) Euro, das EBITDA sogar um 25% auf 499,5 Mio. (Vj.:…

| Mietwagen-Anbieter | 22. Oktober 2021

Am Mittwoch (20.10.) meldete Sixt ein überraschend gutes Ergebnis vor Steuern (EBT) von 253 Mio. Euro für das Q3. Im Zuge dessen wurde auch die EBT-Jahresprognose von 300 Mio. bis 330…

| Biopharmazeutika | 22. Oktober 2021

Satorius Werk Göttingen

Gute Q3-Zahlen legte Sartorius am Mittwoch (20.10.) vor. Der Laborausrüster hat nach neun Monaten den Umsatz um die Hälfte auf 2,5 Mrd. Euro, das EBITDA sogar um 77% auf 866 Mio. Euro…

| JLL | 22. Oktober 2021

Dem europäischen Vermietungsmarkt für Büroimmobilien geht es ähnlich wie dem deutschen Markt. Der Basiseffekt zum ersten Lockdown-Jahr ermöglichte ein leichtes Wachstum und in der 9-Monatssumme…

| Nutzfahrzeuge | 21. Oktober 2021

Bis auf 4,45 Euro war die die Rába Automotive-Aktie (3,92 Euro; A0B7AP, HU0000073457) im August geklettert. Hauptgrund dafür waren gute Hj.-Zahlen: Der Umsatz stieg um 23,4% auf 23,7…