Standpunkt

Brasilien unter Bolsonaro

Der Aufschrei vor allem in deutschen Medien war groß, als sich Jair Bolsonaro von der rechtskonservativen PSL im Oktober in einer Stichwahl gegen seinen Konkurrenten Fernando Haddad von der Arbeiterpartei PT durchgesetzt hatte und am 1. Januar als Staatspräsident vereidigt wurde. Das autoritäre Gebaren Bolsonaros war vielen suspekt. Sie wähnten Brasilien auf dem Weg zu einer neuen Diktatur.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Medizintechnik | 17. Juli 2019

Der Medizintechniker Carl Zeiss Meditec wird optimistischer für das Gj. 2018/19 (per 30.9.), warnt aber vor ausuferndem Optimismus für das kommende Jahr. Nach neun Monaten des laufenden… mehr

| Südkorea | 11. Juli 2019

Aktionäre des Elektronikzulieferers LG Display (6,20 US-Dollar; A0B68Y; US50186V1026) brauchen weiter starke Nerven. Nach dem heftigen Absturz im vergangenen Jahr (s. PEM v. 1.11.)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×