Südafrika

Naspers fährt Achterbahn

Ihren volatilen Charakter hat die Naspers-Aktie bereits im Mai unter Beweis gestellt, als sie in der Spitze rd. 20% abgab (s. PEM v. 13.6.). Im Anschluss holte unser Musterdepot diese Verluste bis Ende Juli wieder auf, nur um erneut 12% einzubrechen. Der übergeordnete Aufwärtstrend bleibt aber intakt, die 200-Tage-Linie erwies sich bisher als stabile Unterstützung. Am Mittwoch (14.8.) geriet sie allerdings sträker unter Druck.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unsere Meinung | 23. August 2019

Wer die PLATOW Börse als Leser schon ein wenig länger verfolgt, wird vielleicht mit einem Stirnrunzeln auf unsere jüngste Depotveränderung reagiert haben. Denn wir haben mit Evotec… mehr

| Wikifolio | 21. August 2019

Unsere Annahme, dass die charttechnische Unterstützung bei 11 300 Punkten im DAX angelaufen wird, ist ebenso eingetroffen wie die These, dass es im Anschluss zu einer „erneuten, wahrscheinlich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×