Standpunkt

Japan ist wieder im Kommen

An den Märkten der Schwellenländer brauchen Anleger derzeit starke Nerven. Der MSCI-Index für die Emerging Markets liegt aktuell nur noch rund 2,5% über seinem Stand vom Jahresbeginn – Ende Juli saßen Investoren noch auf Gewinnen von etwa 10%. Die Malaise hat viele Ursachen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kolumne | 09. August 2019

Eine Wirtschaft braucht starke Banken. Weniger in guten als in sich bereits abzeichnenden konjunkturell schlechteren Zeiten. Die Deutsche Bank und mehr noch die vom Staat gestützte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×