Märkte

Saudi Arabien hat großen Reformbedarf

_ Die saudische Wirtschaft erholt sich gut, der positive Trend außerhalb des Ölsektors setzt sich fort. Dies geht aus vorab veröffentlichten Daten zum kommenden Artikel-IV-Bericht des IWF hervor. Demnach soll das saudische BIP 2021/22 um 2,4 und 4,8% zulegen wobei das Wachstum außerhalb des Ölsektors in diesem Jahr bei 4,3% und im kommenden bei 3,6% liegen soll.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Fondsbörse | 17. September 2021

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler meldet für August mit 513 abgewickelten Transaktionen freudig einen „deutlich höheren“ Umsatz als gewohnt (Vormonat 438). Allerdings sind…

| Märkte | 16. September 2021

Die japanische Wirtschaft ist im Q2 mit annualisiert 1,9% stärker gewachsen als erwartet. Nach der ersten Schätzung im August war als vorläufiger Wert 1,3% veröffentlicht worden. Die…

| Immobilienwirtschaft | 15. September 2021

Nach dem Rekordhoch vom Juni bei 26,95 Euro fiel die Patrizia-Aktie (22,95 Euro; DE000PAT1AG3) bis auf 20,55 Euro zurück, obwohl es keine negativen Nachrichten gab. Jetzt brach der…

| Märkte | 09. September 2021

Litauen erlebte 2020 beim Bruttoinlandsprodukt den geringsten Corona-Rückgang in Europa (-0,8% gegenüber dem EU-Durchschnitt von -6,7%). Das Wachstum erholte sich zudem bereits im Laufe…