Mischkonzern

Kyocera – Zurück im Aufschwung

_ Eine wichtige Börsenweisheit besagt, dass an der Börse die Zukunft gehandelt wird. Und diese scheint im Fall von Kyocera längst nicht mehr so grau zu sein wie die jüngste Vergangenheit (s. PEM v. 29.10.20). Seit Jahresbeginn legte die Aktie (54,96 Euro; 860614; JP3249600002) in der Spitze 17% zu, ehe Mitte März erste Gewinnmitnahmen einsetzten. Der Rücksetzer wurde von vielen Anlegern aber bereits wieder zum Einstieg genutzt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kamerahersteller | 13. Mai 2021

Lange wurden die Aktien des Kameraherstellers Canon (19,42 Euro; 853055; JP3242800005) von der Börse links liegen gelassen. Vor allem die wachsende Smartphone-Konkurrenz gab Anlegern… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×