Südkorea

Samsung-Rally geht weiter

Wirklich gut waren sie nicht, die Ende Oktober vorgelegten Q3-Zahlen von Samsung. Unseren Musterdepotwert ließ das weitgehend kalt. Die Aktie (826,00 Euro; 881823; US7960502018) legte seither über 6% zu, in der Spitze waren es sogar fast 8%. In der vergangenen Woche setzten nach der 30%-Rally seit Mitte August jedoch Gewinnmitnahmen ein, die inzwischen aber wieder beendet scheinen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 20. Dezember 2019

Während viele Unternehmen aus unterschiedlichsten Gründen derzeit die Dividenden zusammenstreichen (s. S. 1 „Unsere Meinung“), geht Deutsche Industrie REIT (DIR) den anderen Weg: Für… mehr

| China | 19. Dezember 2019

Die Aktie des chinesischen Online-Händlers Vipshop (12,30 Euro; A1JVJQ; US92763W1036) legt derzeit eine Wahnsinns-Rally aufs Parkett. 160% ging es im laufenden Jahr bislang nach oben.… mehr

| Konsumgüter | 18. Dezember 2019

Mund abputzen, weitermachen. Nach dem Kurssturz Ende vergangener Woche, als die Henkel-Aktie (91,08 Euro; DE0006048432) im Zuge einer Gewinnwarnung des Persil-Herstellers über 5% verlor… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×