Rohstoffe

Reliance Industries wird grüner

_ Da sage noch einer, Mischkonzerne seien zu statisch, zu eingefahren, ihnen fehle gegenüber modernen Geschäftsmodellen die notwendige Dynamik, um auf neue Gegebenheiten zu reagieren. Genau das Gegenteil beweist uns aktuell Reliance Industries (RIL). Das indische Konglomerat bestehend aus dem zyklisch angehauchten Öl- und Raffineriegeschäft sowie der modernen Digitalisierungssparte sind auf dem Börsenparkett derzeit stark gefragt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Informationstechnologie | 21. Oktober 2021

Der indische IT-Dienstleister Wipro hat starke Zahlen vorgelegt – und seiner Aktie (8,45 Euro; 578886; US97651M1099) damit kräftig Beine gemacht. Auf Wochensicht ging es um gut 9% nach…

Dachwikifolio | 20. Oktober 2021

Mit einem Wochenplus von 1,4% hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection die Erholung nach der jüngsten Korrektur weiter fortgesetzt. Bis zu dem vor sechs Wochen markierten…

| Videoüberwachungsanlagen | 20. Oktober 2021

Die vorläufigen Zahlen für das Gj. 2020/21 (per 30.9.), die Mobotix in der vergangenen Woche vorlegte, sorgten für breite Enttäuschung am Markt. Der Hersteller von digitalen, hochauflösenden…

| Versorger | 18. Oktober 2021

Umstrukturierungen sind im Börsenjargon meistens negativ konnotiert. Ein Unternehmen trennt sich von unprofitablen Geschäftsbereichen oder versucht, mit einer jungen Sparte neue Einnahmequellen…