Depotpolitik 2021

Warum unser Depot auch 2021 noch viel Potenzial hat

Neues Jahr, neue Ambitionen. Auch beim Depot von PLATOW Emerging Markets (PEM), abgebildet auf S. 6, haben wir uns für 2021 viel vorgenommen. Unser Anspruch ist hoch. Im neuen Jahr wollen wir auf jeden Fall die Benchmark deutlich schlagen. Trotz der Pandemie hatte sich schon das abgelaufene Jahr gut angelassen. Vor allem die asiatischen Schwellenländermärkte haben positiv zur Gesamtperformance beigetragen. Per Jahresultimo 2020 erreichte unser Musterdepot ein Plus von 5,4%. Inkl. regelmäßiger…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weinhändler | 08. Oktober 2021

Nach unserer Kaufempfehlung in PB. v. 16.6. markierte die Hawesko-Aktie (57,40 Euro; DE0006042708) bei 66,80 Euro ein neues Rekordhoch. Anschließend kam es zu Gewinnmitnahmen, obwohl…

| Finanzberatung | 06. Oktober 2021

Mit kräftigem Rückenwind ist der Wieslocher Finanzdienstleister MLP in das Jahresendgeschäft gestartet. Nach einer Konkretisierung der EBIT-Prognose am 12.8., wonach zunächst das obere…

| Maschinenbau | 06. Oktober 2021

Gea hat sich ambitionierte Ziele gesetzt: Bis 2026 will der Maschinenbauer ein organisches Umsatzwachstum von jährlich 4 bis 6% erreichen, womit die 6 Mrd.-Euro-Marke (2020: 4,6 Mrd.…

| Halbleiter | 04. Oktober 2021

Mitten in der aktuellen Chipkrise eröffnet Infineon ein neues Werk in Österreich. Perfektes Timing, vermelden doch viele Automobilhersteller, dass sie ihre Produktion aufgrund der Chipknappheit…

In eigener Sache | 30. September 2021

Aus PLATOW Recht wird PLATOW Legal + Finance

Nach bald 14 Jahren am Markt bekommt PLATOW Recht ein neues Gesicht: Mit PLATOW Legal + Finance erweitern wir unser Angebot an spannenden Deals und Personalien sowie Hintergründen und…