Maschinenbau

Goldene Zeiten für Fanuc?

_ Die Aktie des Roboterbauers Fanuc (213,40 Euro; 863731; JP3802400006) ist mit viel Schwung ins neue Börsenjahr gestartet. Um mehr als 8% ging es im Januar nach oben. Der Widerstand bei 210,00 Euro ist damit endlich aus dem Weg. Nun kann es zügig Richtung 240,00 Euro gehen – in diesem Bereich liegt das Rekordhoch aus dem Jahr 2018. Für Auftrieb sorgten natürlich die Lichtblicke an der Corona-Front. Inzwischen sind in mehreren Ländern großangelegte Impfkampagnen gestartet. Mit ihnen steigt…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektronik | 11. Februar 2021

Der Computer- und Server-Hersteller Lenovo hat erneut ein Rekordquartal abgeliefert – das zweite in Folge. Wie der Weltmarktführer vergangene Woche mitteilte, schoss der Umsatz zwischen… mehr

| Verkehrstechnik | 08. Februar 2021

Es läuft weiterhin gut bei IVU Traffic. Denn der Berliner IT-Spezialist sorgt für zuverlässige Mobilität in den Metropolen dieser Welt. Mittlerweile vertrauen mehr als 500 Verkehrsunternehmen… mehr

| Online-Gebrauchtwagen | 08. Februar 2021

Der Börsengang des Gebrauchtwagenhändlers Auto1 hat am Donnerstag positiv überrascht. Mit einer hohen Nachfrage war zu rechnen, aber die euphorischen Kaufwünsche der Anleger sorgten… mehr

| Bioenergie | 05. Februar 2021

Im 1. Hj. 2020/21 (per 31.12.) konnte Verbio die Profitabilität dramatisch steigern: Während der Umsatz 9,7% auf 479,1 Mio. Euro zulegte, baute der Bioenergie-Produzent das EBITDA um… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×