Software

Avast hat All-Time-High im Blick

_ Bis auf ein Rekordniveau bei 6,66 Euro ist die Avast-Aktie im Sommer gesprungen, nachdem der tschechische Hersteller von Schutzprogrammen gute Quartalszahlen vorlegte. Sie lagen über den Markterwartungen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 26. Februar 2021

Mit einem satten Kurssprung von 8% startete die Dürr-Aktie in den Donnerstagshandel (25.2.). Dabei fielen die vorläufigen Zahlen, die der Maschinenbauer für 2020 vorlegte, keinesfalls… mehr

| Großbank | 25. Februar 2021

Das vierte Quartal 2020 war der Wendepunkt für viele chinesische Aktien, so auch für die Papiere der größten Bank ICBC (0,60 Euro; A0M4YB; CNE1000003G1). Nach dem Corona-Einbruch im… mehr

| Geldanlage | 24. Februar 2021

Die deutsche Fondsindustrie blickt mit 127 Mrd. Euro neuen Geldern in Publikums- und Spezialfonds auf ihr drittbestes Absatzjahr zurück. Gleichzeitig hat die Branche 2020 mit 3,9 Billionen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×