Bergbau

Anglo American – Erholung voraus

_ Unter allen Bergbaukonzernen ist wohl keiner so hart von der Corona-Pandemie getroffen worden wie der britisch-südamerikanische Kohle-, Erz- und Diamantförderer Anglo American. „Ein Jahr wie dieses habe ich in meinen 43 Berufsjahren in der Industrie noch nicht erlebt“, sagte Konzernchef Mark Cutifani Ende Juli bei Vorstellung der Hj.-Zahlen. Denn die Minen in Südafrika, Botswana und Namibia waren besonders hart von den Einschränkungen betroffen. Hinzu kamen Produktionsschwierigkeiten in…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×