Brasilien

Embraer – Milliarden im Anflug

Boeing und Airbus teilen die Welt unter sich auf. Kleine Traditionshersteller wie Bombardier und Embraer haben das Nachsehen. Während Airbus sich die C-Serie von Bombardier geschnappt hat und die Kanadier jetzt über den Verkauf ihres übrigen Flugzeuggeschäfts mit Mitsubishi Heavy verhandeln (Neuigkeiten bei der Paris Air Show am 17.6.), ist Boeing in Brasilien eingestiegen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleister | 19. Februar 2020

Die Umweltbank profitiert davon, dass Anleger grüne Renditen klasse finden. In diesem Jahr soll das Geschäftsvolumen erstmals die Marke von 5 Mrd. Euro knacken. Seit 2010 ist der Umfang… mehr

| Luftfahrt | 14. Februar 2020

Boeing steckt wegen des Startverbots für die 737 Max in der schwersten Krise seit vielen Jahren. Dennoch bleibt Airbus, das erstmals seit langem wieder mehr Flugzeuge ausgeliefert hat… mehr

| Maschinenbau | 12. Februar 2020

Nach gut zwei Jahren ist das Kapitel DMG Mori in unserem Musterdepot Geschichte. Ein wirklich erfolgreiches war es leider nicht, sehr lange schleppten wir ein Minus im niedrigen zweistelligen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×