Japan

Nidec baut Motoren der Zukunft

Ein wenig aus den Augen hatten wir den Spezialmotorenhersteller Nidec verloren. Nun trumpfen die Japaner aber mit einigen Neuigkeiten, wie einem Aktiensplit von 2:1, auf. Dieser wird zum Beginn des neuen Gj. (per 1.4.) vollzogen und soll die Anteilscheine (125,60 Euro; 878403; JP3734800000) attraktiver machen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×