Hongkong

Haier Electronics setzt erfolgreich auf Smart-Home-Lösungen

Unsere jüngste Depot-Neuaufnahme hat sich gelohnt. Die Teileinigung im Handelsstreit hat der Haier Electronics-Aktie (2,79 Euro; A0MJ98; BMG423131256) im Dezember einen entscheidenden Ruck gegeben. An der Börse Frankfurt verteuerte sich das Papier des asiatischen Haushaltsgeräteherstellers innerhalb einer Woche um 16% auf über 2,80 Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Optiker | 17. Februar 2020

Heftige Kursverluste zum Wochenschluss bei Fielmann! Eine negative Studie von Berenberg hat die SDAX-Aktie (70,65 Euro; DE0005772206) um über 8% einbrechen lassen. Die Privatbank sieht… mehr

| Südkorea | 13. Februar 2020

Hohe Investitionen und sinkende LCD-Preise haben LG Display zum Jahresende erneut die Bilanz verhagelt. Operativ ergab sich in den Monaten Oktober bis Dezember ein Fehlbetrag von 421,9… mehr

| Spezial-Pharma | 12. Februar 2020

Mit seinen Wachstumszahlen muss sich Medios nicht hinter Teamviewer verstecken. 2019 kletterte der Umsatz um 58% auf 516,8 Mio. Euro und übertraf ebenso wie der Gewinn vor Steuern (2019:… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×