Polen

Ciech wächst nicht mehr

Am Dienstag feierte die Chefetage der polnischen Ciech. Der Grund: Die Aktie des Chemiekonzerns ist seit 15 Jahren an der polnischen Börse in Warschau notiert. Allerdings waren die vergangenen Monate keine Erfolgsstory für das Papier. Nach dem überraschenden Rücktritt von Ex-Vorstandschef Maciej Tybura im Spätsommer 2018 hat sich der Ciech-Kurs (8,50 Euro; A0DQSH; PLCIECH00018) nicht nachhaltig erholt. Daher erwies sich unsere negative Einschätzung (s. PEM v. 8.11.18) als richtig.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 27. Mai 2020

Bis Mitte Februar war die Welt noch in Ordnung. Auch für Christian Sewing und die Deutsche Bank. Doch dann kam Corona. Der Kurs der Deutsche Bank-Aktie war zuvor rasant bis auf 10,37… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×