Rohstoffe

Petrobras greift wieder an

_ Die hohe Inflation ist an den Kapitalmärkten aktuell eines der dominierenden Themen (s. „Standpunkt“ auf S. 1). Zu den Unternehmen, die einen Preisanstieg recht gut weitergeben und so der Inflation trotzen können, zählen die internationalen Rohstoffkonzerne, weshalb wir nach einiger Zeit wieder einen Blick auf den brasilianischen Ölmulti Petrobras werfen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Reederei | 15. Dezember 2021

Unverändert hohe Frachtraten bescherten Møller-Maersk im Q3 mit einem Umsatzsprung von 68% auf 16,6 Mrd. US-Dollar und einer Verfünffachung des EBITs auf knapp 5,9 Mrd. Dollar neue…

| Digitalisierung | 13. Dezember 2021

IT-Dienstleister dürften vom aktuellen Trend profitieren.

Die Digitalisierung gehört zu den Megatrends unserer Zeit. Unternehmen müssen daher massiv in ihre teilweise marode Infrastruktur investieren. Aufbau und Wartung dieser Infrastruktur…

| Zinspolitik | 10. Dezember 2021

Europaflagge

Nachdem US-Notenbankchef Jerome Powell die Inflation für nachhaltiger als angenommen erklärt hat, kommt EZB-Präsidentin Christine Lagarde zunehmend in Erklärungsnot.

| Chemie | 08. Dezember 2021

Bei Lanxess belastet laut CEO Mattias Zachert der „beispiellose Anstieg“ der Energie-, Rohstoff- und Frachtkosten das gerade laufende Q4. Zwischenzeitlich kam die MDAX-Aktie (54,00…