Ungarn

ANY Security Printing – Einfach zu unprofitabel

Die Aktie von ANY Security Printing (4,15 Euro; A0Q483; HU0000093257) hatte bereits im Herbst 2018 (s. PEM v. 1.11.18) eine Schwächephase zu überstehen. Ähnlich entwickelte sich das Papier auch jetzt: Mit einem Oktober-Zwischentief bei 3,56 Euro kam der Titel an der Berliner Börse unserem Stopp bei 3,38 Euro relativ nahe. Dabei sahen die jüngsten Geschäftszahlen der Ungarn ordentlich aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Fräsmaschinen | 15. Januar 2020

Der Stopp hat gehalten. Im Sommer stuften wir Hermle auf Halten ab, da die Aktie (290,00 Euro; DE0006052830) mit einem Kurs von 250,00 Euro unserem Stopp bei 248,00 bedenklich nahe… mehr

| Batterietechnik | 10. Januar 2020

Ein Depotgewinn von 160,6% seit Ende März kann sich sehen lassen. Und doch war das, was am Mittwoch (8.1.) bei Varta passierte, äußerst ärgerlich. Um fast 25% brach die MDAX-Aktie (93,70… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×