Automobilbau

Toyota überrascht mit Verdoppelung der Gewinnprognose

_ Die deutschen Autobauer haben zuletzt stark von der etwas überraschend guten Entwicklung auf dem asiatischen Markt profitiert. Das haben die jüngsten Quartalszahlen von VW, Daimler und BMW gezeigt. Wenn es schon im Rest der Welt noch mit dem Absatz hapert und die Geschäftsentwicklung aus der guten alten Vor-Corona-Zeit für viele Autohersteller noch in weiter Ferne ist, gilt es jetzt, das beste aus der frühzeitigen Erholung des Automarkts in China zu machen. Gilt das Reich der Mitte für…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Start-Ups | 19. Februar 2021

Das Technologie-Ökosystem Europas gilt als eine Steppwüste mit wenigen Oasen. Wirtschaftsexperten schlagen schon seit langem Alarm, dass der Alte Kontinent im Wettbewerb mit China und… mehr

| Autobauer | 18. Februar 2021

Der Autobauer Honda hat ein überraschend starkes Quartal hingelegt. Zwar kletterte der Umsatz nur leicht um 0,6% auf 3,772 Bio. Yen. Der Betriebsgewinn schnellte allerdings um 67% auf… mehr

| Umweltschutz | 18. Februar 2021

Im September 2020 machte Präsident Xi Jinping während seiner Rede vor der UN in New York eine überraschende Ankündigung: China will den Höhepunkt der Kohlenstoffemissionen vor 2030… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×