Polen

Eurocash nutzt seine Chancen

Chef und Großaktionär (44%) des größten polnischen Lebensmittelgroßhändlers Eurocash, bekommt nicht genug Personal für seine Märkte. Da viele Polen seit dem EU-Beitritt im Westen ihr Glück versuchen, ist der heimische Arbeitsmarkt leergefegt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Polen | 13. Februar 2020

Am Dienstag feierte die Chefetage der polnischen Ciech. Der Grund: Die Aktie des Chemiekonzerns ist seit 15 Jahren an der polnischen Börse in Warschau notiert. Allerdings waren die… mehr

| Kanzlerkandidatur | 12. Februar 2020

Einen gewissen Machtinstinkt hat Friedrich Merz auch nach Jahren politischer Ämter-Abstinenz nicht verloren. Gleich nach dem Debakel von Erfurt kündigte er seinen Rückzug bei BlackRock… mehr

| Maschinenbau | 12. Februar 2020

Nach gut zwei Jahren ist das Kapitel DMG Mori in unserem Musterdepot Geschichte. Ein wirklich erfolgreiches war es leider nicht, sehr lange schleppten wir ein Minus im niedrigen zweistelligen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×