Märkte

Südafrika – Die Rezession ist zurück

Südafrika ist wie von uns angekündigt in eine Rezession zurückgefallen (s. PEM 19.2.). Das BIP schrumpfte im Q4 um 1,4% nachdem es bereits im Q3 mit -0,8% (jeweils zum Vorquartal) rote Zahlen gab. Maßgeblich für den Rückschritt war ein erneuter Einbruch der Investitionen um 10% sowie eine schrumpfende Lagerhaltung, was zusammengenommen 5,3 Prozentpunkte Wachstum kostete. Damit wurde der positive Beitrag des Außenhandels (3,4 Prozentpunkte) überkompensiert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×