Software

CyberArk – Zeit für Zukäufe

CyberArk – Zeit für Zukäufe

_ Die Mitte Mai veröffentlichten Q1-Zahlen von CyberArk Software haben den Höhenflug der Aktie (93,15 Euro; A12CPP; IL0011334468) vorerst gestoppt. Nach einer 60%-Rally seit Mitte März ließen Gewinnmitnahmen unseren Musterdepotwert um 15% absacken. Inzwischen orientiert er sich wieder nach oben, hat die Marke von 90,00 Euro zurückerobert und nimmt weiter Kurs auf die 200-Tage-Linie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Automobilbau | 30. Juli 2020

Vor Jahresfrist rieten wir bei Mazda zum Abwarten, da der Autobauer einen verhaltenen Ausblick auf das Gj. 2019/20 (per 31.3.) gegeben hatte (s. PEM v. 18.7.19). Inzwischen liegen bewegte… mehr

Baumarktbetreiber | 27. Juli 2020

150% legte Hornbach Holding seit dem Corona-Tief Mitte März bereits zu. Und auch wer mit uns erst in PB v. 15.4. einstieg, liegt bereits über 80% vorn. Am Donnerstag (23.7.) markierte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×