Märkte

Chinas Wachstum lockt

China-Flagge in Shanghai
China-Flagge in Shanghai © CC0

Die Erfolgsmeldungen aus China reißen nicht ab. Nachdem das Land 2020 als einzige große Volkswirtschaft trotz harter Pandemie-Einschränkungen ein BIP-Wachstum von 2,3% erzielte, geht das positive Zahlenspiel auch im neuen Jahr weiter. So zeigen aktuelle Daten ein Rekordwachstum für den Außenhandel:


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Übernahmen | 16. August 2021

China hat kontinuierlich weniger Hunger auf deutsche Unternehmen. Nach einem Höchststand 2016 ist die Zahl der Übernahmen hiesiger Unternehmen durch chinesische Investoren in den vergangenen…

| Versicherung | 13. August 2021

Überschattet vom Rechtsstreit mit US-Pensionskassen und den Untersuchungen wegen missglückter Hedgefonds-Geschäfte der Tochter AGI hat die Allianz im 1. Hj. trotz schwieriger Rahmenbedingungen…

| Kosmetik | 12. August 2021

Mit seiner Mittelfriststrategie will CEO Masahiko Uotani den japanischen Kosmetikkonzern Shiseido transformieren und bis 2030 zur Nr. 1 auf dem Markt für „Skin Beauty“ machen. Eine…

| Märkte | 12. August 2021

China-Flagge in Shanghai

Die denkwürdigen Olympischen Sommerspiele in Tokio sind Geschichte. Im Medaillenspiegel gab es an der Spitze bis zuletzt den gewohnten Zweikampf. Lange Zeit sah es danach aus, als würde…

| Online-Händler | 06. August 2021

Online-Modehändler Zalando

Die Q2-Zahlen von Zalando sorgen für lange Gesichter bei Anlegern und Analysten. Dabei meldete der Online-Modehändler einen Umsatzanstieg von 34% auf 2,73 Mrd. Euro und erfüllte damit…