Märkte

Chinas Wachstum lockt

China-Flagge in Shanghai
China-Flagge in Shanghai © CC0

Die Erfolgsmeldungen aus China reißen nicht ab. Nachdem das Land 2020 als einzige große Volkswirtschaft trotz harter Pandemie-Einschränkungen ein BIP-Wachstum von 2,3% erzielte, geht das positive Zahlenspiel auch im neuen Jahr weiter. So zeigen aktuelle Daten ein Rekordwachstum für den Außenhandel:


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Corona-Pandemie | 18. Juni 2021

Deutschlands Wettlauf mit der Delta-Mutation

Mit dem Abklingen der Corona-Infektionen kann auch die deutsche Wirtschaft endlich durchstarten. Führende Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Konjunktur-Prognosen für das laufende…

| Pandemie | 14. Juni 2021

1 Mrd. Corona-Impfstoffdosen wollen die G7-Staaten an arme Länder, vor allem in Afrika, spenden, kündigte Briten-Premier Boris Johnson schon vor Beginn des Gipfels im britischen Cornwall…

| Märkte | 10. Juni 2021

Die südafrikanische Wirtschaft wuchs im Q1 um gut 1,1%, was einer annualisierten Wachstumsrate von 4,6% entspricht. Damit überrascht das Wachstum klar auf der positiven Seite, die Konsenserwartung…

| Märkte | 10. Juni 2021

Der Einbruch des BIP um 9,4% (II/20 zum Vorquartal) im Zuge der Corona-Krise übertraf den Rückgang während der globalen Finanzkrise 2008/9 bei weitem. Maßgeblich dafür war der praktisch…