Märkte

Nigeria – Nur überschaubare Aussichten

_ Nigeria wurde durch die Corona-Krise hart getroffen, das BIP ging 2020 um 3,2% zurück, während die Inflation vor dem Hintergrund des massiven Angebotsschocks steil auf rd. 15% anstieg – vor allem zuungunsten der wirtschaftlich Schwächeren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| US-Politik | 19. April 2021

Wenige Monate nach der Abwahl Donald Trumps hat Joe Biden die schlingernde Weltmacht USA wirtschaftlich wieder auf Kurs gebracht. Die USA werden neben China das einzige Land sein, das… mehr

| Baustoffe | 19. April 2021

Die am Donnerstag (15.4.) vermeldeten vorläufigen Q1-Daten gaben HeidelbergCement einen neuen Schub. Denn mit einem Umsatz von rd. 4,0 Mrd. Euro schlägt das Baustoffunternehmen das… mehr

| Online-Broker | 09. April 2021

Wohin wir auch schauen – der Frankfurter Online-Broker Flatexdegiro hat 2020 Bestmarken gesetzt und ist angesichts der neuentdeckten Börsenbegeisterung v. a. junger Anleger auf gutem… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×