eCommerce

Mercadolibre schaltet einen Gang zurück

_ Sollten Sie unseren Kaufempfehlungen für MercadoLibre (MeLi) vom 2.4. bzw. 22.10. vergangenen Jahres gefolgt sein, liegen sie heute 270 bzw. 52% im Plus. Die Bewertung des lateinamerikanischen E-Commerce-Superstars sprengt mit einem KGV von 871 alle Grenzen. MeLi profitiert vom Trend hin zu Online-Handel und -Bezahlservice. Hier war man in den MeLi-Kernmärkten Brasilien, Mexiko und Argentinien lange skeptisch. Seit Corona ist das anders.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| US-Politik | 19. April 2021

Wenige Monate nach der Abwahl Donald Trumps hat Joe Biden die schlingernde Weltmacht USA wirtschaftlich wieder auf Kurs gebracht. Die USA werden neben China das einzige Land sein, das… mehr

| Märkte | 15. April 2021

Brasiliens Vize-Präsident Hamilton Mourao nutzte die Probleme des südlichen Nachbarn Argentinien, um Werbung für Sparmaßnahmen der Regierung von Jair Bolsonaro zu machen und die Opposition… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×