Internet

NetEase – Konsolidierung auf hohem Niveau

_ Der chinesische Online-Gaming-Spezialist NetEase hat auch im dritten Quartal vom „Stay at Home“-Trend profitiert. Wie der Konzern mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Juli und September um 27,5% auf 18,7 Renminbi (RMB) oder rd. 2,7 Mrd. US-Dollar. Die Erwartungen wurden damit erfüllt. 74% der Erlöse erzielte NetEase mit Online-Games.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unterhaltung | 16. September 2021

Die Entertainment-Plattform Bilibili ist weiter auf Wachstumskurs. Im Q2 kletterten die Erlöse um 72% auf 4,46 Mrd. Renminbi (RMB) oder rund 696 Mio. US-Dollar. Damit wurde nicht nur…

| Onlinehandel | 16. September 2021

Groß war die Erleichterung, als MercadoLibre (MeLi) Anfang August seine Q2-Zahlen vorgelegt hat (Umsatz +94% auf 1,7 Mrd. US-Dollar, Gewinn 68 Mio. Dollar). Nach der Enttäuschung im…

| Preisniveau | 15. September 2021

Zaghafte Entspannung an der amerikanischen Inflationsfront. Nach mehreren Monaten mit stramm steigenden Teuerungsraten hat der Preisauftrieb in den USA im August leicht auf 5,3% nachgelassen.…

| Anlagemöglichkeiten | 15. September 2021

Privatanleger erkennen auf der Suche nach Rendite und Inflationsschutz zunehmend das Potenzial von Private Equity (PE). So wird der Ruf nach Investitionschancen in diese einst institutionellen…