Onlinehandel

Pinduoduo wächst weiter rasant

_ Die Aktie des chinesischen Online Group Discounters Pinduoduo (104,50 Euro; A2JRK6; US7223041028) hatte zuletzt einen kleinen Durchhänger, wie viele andere Corona-Gewinner auch. Allmählich kommt das Papier aber wieder in Tritt. Vom Zwischentief Mitte Mai ging es um mehr als 12% nach oben. Es riecht nach Bodenbildung. Für gute Stimmung am Parkett sorgten die Zahlen zum Auftaktquartal 2021. Sie zeigen: Auch ohne Corona-Effekt bleibt das Unternehmen auf der Überholspur.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| In eigener Sache | 04. November 2021

Risiken erkennen und managen ist für den deutschen Mittelstand zu einer Herkulesaufgabe geworden. Es kommt immer mehr darauf an, wie sich Unternehmen darauf vorbereiten und wie sie…

| Elektronik | 04. November 2021

Vielen Anlegern ist Haier Smarthome unbekannt, aber die Chinesen sind seit einigen Jahren klarer Weltmarktführer bei Haushaltsgeräten wie Kühlschränken und Waschmaschinen. Auf ca. 15%…

| Bausoftware | 03. November 2021

Anlegern hatten wir vor drei Wochen zum Kauf von Nemetschek geraten. Seitdem folgten sehr gute Q3-Zahlen (Umsatz: +13,9% auf 169,3 Mio. Euro; EBITDA: +16,4% auf 54,4 Mio. Euro), mit…