Telekommunikation

Maroc Telecom – Konjunktur puscht zweites Halbjahr

Hauptquartier Maroc Telecom
Hauptquartier Maroc Telecom © Maroc Telecom

_ Auch in Marokko hellt sich die Corona-Lage auf: Das Gesundheitsministerium meldete Anfang dieser Woche lediglich 473 Neuinfektionen an einem Tag. Das entspricht 1,3 neuen Fällen je 100 000 Einwohner. Ferner hat in dem nordafrikanischen Land der Lockdown als Treiber der Internetnutzung gewirkt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Stahl | 14. Juni 2021

Der gute Lauf bei Klöckner setzt sich fort. Nach einem bereinigten EBITDA von 130 Mio. Euro im Q1 schraubte der Stahlhändler Anfang vergangener Woche sein Ergebnisziel für das Q2 deutlich… mehr

| Märkte | 10. Juni 2021

Der Einbruch des BIP um 9,4% (II/20 zum Vorquartal) im Zuge der Corona-Krise übertraf den Rückgang während der globalen Finanzkrise 2008/9 bei weitem. Maßgeblich dafür war der praktisch… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×